Kann Bewegung die Alzheimer-Krankheit verlangsamen?

Von Chesstin Redaktion

Eine Proof-of-Concept-Studie zur Hirnbildgebung legt nahe, dass das vier- bis fünfmalige Training pro Woche das Fortschreiten der Alzheimer-Krankheit bei Menschen verzögern kann, die bereits toxische Anhäufungen von Beta-Amyloid-Protein aufweisen. Die neue Forschung ist eine 1-jährige…